22. April 2018

Tagesausfahrt 22.04.2018 – Auf in den Frühling


Der Treffpunkt unserer 1. Ausfahrt in diesem Jahr, war wie immer der Theresienhof in Hennersdorf. Nach dem gemeinsamen Frühstück und kurzer Streckenerklärung, starteten 22 Fahrzeuge mit insgesamt 47 Teilnehmern vom Hauptplatz weg in Richtung Sollenau, wo sich unser 2. Treffpunkt sich befand.

Nach nicht ganz zwei Stunden, in der waldreichen Gegend am Fuße der Hohen Wand, zwischen der "Neuen Welt" und dem Piestingtal, vis a vis des im Jahr 1888 gegründeten Gasthofs machten wir einen kurzen Zwischenstopp.

Vorbei an der Hohen Wand durch Unterhoflein und Grünbach am Schneeberg, erreichten wir unser vormittägiges Ziel - das Oldtimermuseum Hausberger in Puchberg am Schneeberg. Automobilgeschichte von 1927 bis 1986 erwartete uns. Herr Hausberger erzählte uns seinen beruflichen Werdegang und die Entstehung des Museums, dass hauptsächlich Mercedes 170 Modelle beherbergt.

Nach dem Bestaunen der imposanten Privatsammlung ging es nach Losenheim in den Forellenhof auf 800 m Seehöhe. Die Familie Wanzenböck und ihre Mitarbeiter waren bemüht die große Anzahl von Gästen zu bewirten.

Der nächste Höhepunkt der heutigen Ausfahrt lag in der Gemeinde Berndorf mit rund 9000 Einwohnern. Diese liegt am Rande des Wienerwaldes im Triestingtal in Niederösterreich. Aufgrund der geschichtlichen Entwicklung im 19. Jahrhundert wird sie auch als Krupp-Stadt bezeichnet. Dort besuchten wir die Knabenschule. Die Führung brachte uns die zwölf einzigartigen Klassenzimmer näher.

In den Jahren 1908 - 1909 wurden von der Stadtgemeinde Berndorf neben der Margaretenkirche zwei Schulen - eine für Mädchen und eine für Buben - errichtet. Die Innenausstattung wurde von Arthur Krupp gestaltet und finanziert. Jedes der Klassenzimmer wurde in einem anderen historischen Baustil ausgestattet. Arthur Krupp wollte auf diese Weise den Kindern seiner Belegschaft die Welt und ihre Geschichte zeigen.

Um 17 Uhr erreichten wir das Klostergasthaus Thallern in Gumpoldskirchen, wo bei einem gemütlichen Beisammensein die heutige Ausfahrt endete.

Bericht von Ing. Johann Spannraft
Fotos von Peter Papazek, Ing. Johann Spannraft, Wolfgang Taferner


© 2018 | 1. Oldtimer Club Hennersdorf - ALTE LIEBE ROSTET NICHT