Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Nähere Informationen zu Cookies und unserer Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Fahrzeuge

PIAGGIO

PX 200 E

Die Zeit bleibt nicht stehen. Und Sie kann sogar zurückgedreht werden!

Signore D'Ascanio, ein genialer Hubschrauberkonstrukteur, nimmt nach dem zweiten Weltkrieg, was noch da ist: einen übrig gebliebenen Zweitakt-Startermotor aus einem Flugzeugmotor, die stillstehenden Piaggio-Blechpressen und die kleinen 10-Zoll-Scheibenräder aus einem Flugzeugfahrwerk. Die geniale Vespa ist eine technische Notgeburt in wirtschaftlich schwierigen Zeiten einer Kriegsverlierer-Nation. Vielleicht steht Sie gerade deswegen krisenfest jenseits jeder Modeströmung. Bis heute wurden weltweit über 17 Millionen Vespas verkauft. Die PX-Modelle von 1977 bis zum Auslaufen der Euro-2-Serie Anfang 2008 – mit 125, 150 und 200 Kubik – tragen mit über drei Millionen Exemplare wesentlich dazu bei. Das hier gezeigte Modell ist ein „Millenium“-Sondermodell aus 2006. Die kantige Karosserie erinnert an die 70er und 80er Jahre, der E-Starter und die vordere Scheibenbremse sind kleine Zugeständnisse an die heutige Zeit.

Leistung: 9 kW/ 12 PS Motordaten:
1 Zylinder 2Taktmotor luftgekühlt
197 ccm ccm
Baujahr: 2006Laufleistung: 1.500 kmFarbe: Blau Eigengewicht: 110 kg Gesamtgewicht: 270 kg Antrieb: Heck

zurück